Bedauerlicherweise können Aufenthalte in der Zeit vom 06. bis zum 22. November 2019 organisatorisch und personell bedingt nur ohne Frühstück dargestellt werden - vivere ad parcum bittet um entsprechende Berücksichtigung und bedankt sich für das entgegen gebrachte Verständnis.

Anreise mit dem PKW und Routenplaner

Über die A 57 (Fahrtrichtung Nijmwegen - Köln)

kommend benutzen Sie bitte die Ausfahrt Krefeld-Zentrum in Richtung Krefeld-Zentrum. An der ersten Ampel biegen Sie links in die Glindholzstraße. Sie folgen der Glindholzstraße über die nächste Ampel hinaus und biegen ca. 100 m danach unmittelbar vor dem Park rechts in die Johansenaue. Sie folgen der Johansenaue über die Maybachstraße hinweg. Ca. 20 m nachdem Sie die Maybachstraße gequert haben finden Sie rechts die Hausnummer 146 a, Ihr Bed and Breakfast vivere ad parcum.

 

Vor dem Privatweg bzw. der privaten Zufahrt auf der Johansenaue finden Sie ausreichende kostenfreie Parkmöglichkeiten auf öffentlicher Fläche, der Privatweg bietet keine Wendemöglichkeit und ist nicht zur Zufahrt bestimmt.

Über die A 57 (Fahrtrichtung Köln - Nijmwegen)

kommend benutzen Sie bitte die Ausfahrt Krefeld-Oppum. An der ersten Ampel fahren Sie rechts in die Hauptstraße. Die Hauptstraße wird in ihrem Verlauf nach der Überquerung der Eisenbahn zur Buddestraße. Sie folgen der Buddestraße bis Sie nach wenigen hundert Metern rechts in die Johansenaue einbiegen können.Ca. 100 m nachdem Sie in die Johansenaue eingebogen sind finden Sie auf dem linken Seite die Hausnummer 146 a, Ihr Bed and Breakfast vivere ad parcum.

 

Vor dem Privatweg bzw. der privaten Zufahrt auf der Johansenaue finden Sie ausreichende kostenfreie Parkmöglichkeiten auf öffentlicher Fläche, der Privatweg bietet keine Wendemöglichkeit und ist nicht zur Zufahrt bestimmt.

Falk Routenplaner

  • B
  •  Route berechnen

Anreise mit öffentlichem Nahverkehr

Mit der Straßenbahn Linie 044 fahren Sie vom Hauptbahnhof kommend bis zur Haltestelle Buddestraße. Nachdem Sie ausgestiegen sind gehen Sie aus dem Haltestellenbereich zurück zur Straße und biegen auf dieser Straße, der Buddestraße, nach rechts ein. Sie folgen der Straße ca. 200 Meter bis zur zweiten Querstraße, der Johansenaue. Hier biegen Sie wieder rechts ein und finden nach ca. 150 Metern auf der linken Seite den Privatweg, der zum Haus Nr. 146 a und somit zu vivere ad parcum führt.

Mit der Eisenbahn steigen Sie am Bahnhof Krefeld-Oppum aus dem Zug. Sie überqueren die Werkstättenstraße, die Sie von Köln, Krefeld oder Düsseldorf kommend durch den Fußgängertunnel erreichen (von Duisburg kommend ohne Fußgängertunnel), wenden sich nach rechts und biegen dann direkt am Bahnhof in die Maybachstraße. Sie gehen in nördliche Richtung. Nach ca. 100 Metern, etwa auf der Höhe von Cafe Leven, wird die Maybachstraße zur Buddestraße, der Sie weitere ca. 300 Meter folgen. Hier biegen Sie, unmittelbar nachdem Sie den Schönwasserpark gequert haben, rechts in die Johansenaue und finden nach ca. 150 Metern auf der linken Seite den Privatweg, der zum Haus Nr. 146 a und somit zu vivere ad parcum führt.